Zur Navigation

Sprache wählen

Jetski-Motorboot-Segeln (Routen & Stützpunkte) in Kroatien

Unsere Routen führen Sie auf Ihrer Erkundungstour durch Kroatien vorbei an herrlichen Inseln und Städten.

Die Ausgangspunkte für Ihre Route im Überblick:

   

STÜTZPUNKTE - BASEN

Nach Wunsch erkunden Sie die gesamte Adria-Küste von Rijeka (Krk) im Norden über Sukosan-Kornaten (Vrulje) Mitte bis Dubrovnik (Cavtat) im Süden.

Adria Nord: Insel Krk – Orte Punat oder Krk

Krk (lat.Curicta, ital.Veglia) ist die größte und bedeutendste Stadt, ein Kurort und Hafen in der gleichnamigen Bucht an der Westküste der Insel Krk, die neben der gleich großen Insel Cres zu den größten Inseln in der Adria gehört.

Von der westlichen Seite der Insel Krk gibt es noch sehr viele Möglichkeiten, auf andere Inseln zu fahren und diese zu besuchen (Goli Otok, ein Ex-Gefängnis, Rab, die Sandinsel Susak usw.). Eine Jetski-Safari enthält auch zahlreiche Kultur-, Natur- oder Sporterlebnisse.

http://www.krk.hr/de/insel_Krk/curiosities

Adria- Mitte: Sukosan & die Kornaten-Inseln - Ort Vrulje

Die Kornati sind ein wahres Inselparadies in der Adria. Es handelt sich hierbei um die dichteste Inselgruppe, die in ihrer wilden Schönheit betörend ist und von der Entwicklung der modernen Zeit unberührt blieb. Deshalb ist sie ideal für Segler, Taucher und Individualisten. Viele bezeichnen den Nationalpark auf den Kornaten auch als “Robinson-Paradies”, da die meisten Inseln praktisch unbewohnt sind. George Bernhard Shaw äußerte sich über die Inseln: "Am letzten Tag der Schöpfung wollte der Herr sein Werk krönen – also schuf er die Kornaten aus Sternen, Tränen und göttlichem Atem."

Unsere Appartements befinden sich in Sukosan; nach Wunsch können Sie aber auch auf den Kornaten in Vrulje in der Konoba „Robinson“ übernachten.

http://www.np-kornati.hr/en

Adria Süd: Orte Cavtat oder Dubrovnik

Cavtat (lat. Epidaurus, it. Ragusavecchia) ist 17 km südlich von Dubrovnik die letzte Ortschaft in der historischen Region Dalmatien. In der Antike befand sich an dieser Stelle die griechische Siedlung Epidauros, die ab 228 v. Chr. unter dem Namen Epidaurum römischer Herrschaft unterstand und später auch römische Kolonie war.

Diese Gegend ist mit dem afrikanischen Klima "verbunden", was sich durch die viel wärmere Luft als im Norden bemerkbar macht. Hier bieten wir eine Woche Jetski-Safari an.

Unsere Unterkunft befindet sich in einem Steinhaus des Künstlers der Familie Faggioni-Bukovac. Dubrovnik und sein Kulturerbe, die schönsten Inseln mit ihren Leuchttürmen, Cavtat und seine wunderschönen Strände, den Nationalpark der Inseln Mljet, die Ausflüge mit Jetski nach Montenegro –laut Aussage von Seglern eines der schönsten Länder der Welt – und vieles andere mehr schafft man leider nicht in einer Woche. Für  Gourmets gibt es nur einen Befehl: „Kozletina ispod saca“ – das ist Ziegen-Fleisch, das mit einem besonderen Deckel zugedeckt und auf einem Grill zubereitet wird - oder gegrilltes Gemüse für Vegetarier.

http://www.cavtat.wordpress.com

http://www.adriagate.com/de/kroatien-bestimmungsort/Cavtat.aspx

http://www.adriatica.net/destinations/hrvatska/juzna-dalmacija/cavtat-dubrovnik_en.html

   

Die Jetski-Motorboot-Segeln Routen in Kroatien

Unsere Stützpunkte und Routen in Nord-, Mittel- und Süd-Kroatien:

Jetski Safari Kroatien

   

Insel Krk-Kornaten-Cavtat

Insel Krk

Insel Krk 

1. Die schönen Sandstrände auf der Insel Rab
2. Goli otok, früher ein Gefängnis
3. Der Ort Rab mit vielen Sehenswürdigkeiten


Sukosan - Kornaten

Sukosan - Kornaten 

1. Durchgang Mali Zdrelac
2. Telascica
3. Vrulje-Naturparadies


Cavtat

Cavtat

1. Insel Supetar
2. Insel Mrkan
3. Insel Bobara
4. Kupari
5. Molunat, ein bekannter Fischer-Ort


   

Nationalpark Insel Mljet

Nationalpark Insel Mljet

1. Sobra 
2. Polace 
3. Pomena 
4. Soline-Jezero

Das sind die Zugangswege zu unbeschreiblichen Schönheiten der Natur. 


Nationalpark Insel Mljet

Wir empfehlen Ihnen, diese Naturschönheiten vor Ihrem Besuch auf Google anzusehen.


   

Dubrovnik und Elaphiten-Inseln

Dubrovnik und Elaphiten-Inseln

1. Lokrum (Kloster, Botanischer Garten, schönes Panorama) 
2. Dubrovnik (Stadtmauer) 
3. Elaphiten-Inseln (Kolocep, Lopud, Sipan) 
4. Sveti Andrija Leuchtturm (mit einem Leuchtturmwärter)

Allein für die Insel Lokrum braucht man einen Tag.

Wegen der zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten und der Schönheiten der Natur wird diese Route auf mehrere Tage verteilt.

Alle diese geprüften Routen sind Vorschläge für unsere Ausflüge und Aktivitäten, sie können nach Bedarf variiert werden.

Wir organisieren nach Wunsch auch andere schöne Naturausflüge, wie z. B. zum "Goldenen Horn" auf der Insel Brac, nach Montenegro oder Süd-Italien.

Fragen Sie an und kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und Ihren Traumurlaub Realität werden zu lassen.

Piero & Lorenzo Faggioni - Jetski-Motorboot-Sailing Kroatien

 

Follow us

Mit diesem Link verlassen Sie die aktuelle Seite. Ziel: Facebook
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.